*  Mitglieder  *  Inhaltsverzeichnis  *  Kontakt  *  Termine  *   Berichte  *         


Liebe Freunde und Förderer des Straßenbahnmuseums Dresden e. V.,

wir begrüßen Sie recht herzlich auf unserer Internetseite.
Das Straßenbahnmuseum Dresden ist nicht nur eine Ausstellung von historischen Sachzeugen, Plänen, Zeichnungen, Fotos und Schriften über das Straßenbahnwesen, sondern vielmehr ein gemeinnütziger und ehrenamtlich arbeitender Verein, der sich der Erhaltung, Restauration und Präsentation historisch bedeutsamer Straßenbahnen verschrieben hat.

Zurzeit besteht unser "Fuhrpark" aus 36 Fahrzeugen, die in der Geschichte der Dresdner Straßenbahn eine wichtige Rolle gespielt haben. Dabei reicht die Spannweite vom ältesten Triebwagen, Baujahr 1902 bis zum jüngsten Straßenbahnwagen, Baujahr 1985. Ein Teil der Fahrzeuge wurde und wird mit großem Zeitaufwand liebevoll restauriert, um die Tradition der Dresdner Straßenbahnen wieder lebendig werden zu lassen.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.
Souvenirs finden Sie hier: Link
Informationen zu historischen Sonderfahrten hier: Link

Beachten Sie bitte, dass auf Grund der aktuellen Situation zur Corona-Pandemie (Covid-19) der Museumsbetrieb eingeschränkt ist. Wir bitten um Verständnis.

Das ursprünglich geplante Herbstöffnungswochenende am Samstag, 14.11.2020, und Sonntag, 15.11.2020, muss wegen der aktuellen Einschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus leider entfallen. Ein Öffnungstag würde auf Grund der Vielzahl der Besucher und fehlenden Abstandsmöglichkeiten nicht genehmigt werden.
Wir bitten um Verständnis!

Als Ersatz findet am Samstag, 07. November 2020 eine Museumsbesichtigung im Rahmen von Führungen in der Zeit von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr statt.
Die Führungen erfolgen stündlich und letzter Einlass ist 15:00 Uhr. Maximal 10 Personen können pro Gruppe geführt werden.
Ein Betreten der Fahrzeuge und der Werkstatt ist nicht möglich.
Auf Grund der beengten Platzverhältnisse während der Führung ist im Museum eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Der Souvenirverkauf ist geöffnet. Bitte achten Sie darauf, dass sich im Verkaufsraum immer nur maximal zwei Kunden befinden dürfen.

Sonderfahrten sind wieder mit Einschränkungen möglich!

Bitte schauen Sie gelegentlich nach Aktualisierungen.


„Neuer Kalender 2021“
Auch für das Jahr 2021 gibt es von den Vereinen aus Berlin/Potsdam, Jena/Naumburg, der Kirnitzschtalbahn und vom Straßenbahnmuseum Dresden wieder den Kalender „Straßenbahn-Nostalgie“. Die drei Dresdner Motive zeigen den jüngsten Dresdner Museumswagen T6A2 226 001, den 90-jährigen Jubilar des Jahres 2021 – den Großen Hechtwagen 1716 mit Beiwagen 1314 und als drittes Motiv den kleinen Unioner 937 von 1927 mit Beiwagen 307. Der Kalender ist im Format A4 und kostet 9,90 EUR.
Ihr persönliches Exemplar können Sie gern direkt hier bestellen.


„Neues Modell im Souvenirverkauf“
Der Stadtbahnwagen NGT 6 DD 2529 mit einer neuen Werbung für unser Straßenbahnmuseum existieret im Original seit Anfang Februar 2020. Für alle Modellliebhaber gibt es ihn nun als Standmodell (Art. Nr. 1626) für die heimische Vitrine für 129,00 Euro in unserem Souvenirverkauf.

Ihre Bestellungen senden Sie bitte per E-Mail: souvenirverkauf@strassenbahnmuseum-dresden.de

Bitte beachten Sie, dass wir ein ehrenamtlich arbeitender Verein sind, so dass die Bearbeitung Ihrer Anfrage durchaus mal einige Tage länger dauern kann! Vielen Dank für Ihr Verständnis!